Österreich: die IKT Sicherheitskonferenz 2022 – ein voller Erfolg!

14. September 2022 9:00 – 15. September 2022 17:00 1.800 Besucher täglich mehr als 60 Vorträge internationaler Cyber-Security-Experten zu unterschiedlichen Themen wie z. B. Industrie 4.0, kritische Infrastrukturen und Internet of Things …… High-End Abhörtechnik, Spionageabwehr und Drohnen …. Im Zuge von Live-Hacking wurde gezeigt, wie einfach es ist, sich in unterschiedliche Systeme einzuschleusen. Einen…

Wertewandel und Werterenaissance in Zeiten der Pandemie und Klimakrise – Band XVI der Versicherungsgeschichte Österreichs

13. September 2022 Foto Dr. Wladimir Fried Prof. Silke Vollenhofer lud zur Präsentation des Bandes XVI der Versicherungsgeschichte Österreichs in die Universität für angewandte Kunst ein und konnte prominente Gäste aus der Versicherungswirtschaft, der Wissenschaft und der Politik begrüßen. Herausgegeben wird die Versicherungsgeschichte Österreichs von Prof. Wolfgang Rohrbach, Präsident von EUROPA NOSTRA Austria und Vizepräsident…

Österreich: schon 10.000 neue Ingenieurinnen und Ingenieure gemäß Ingenieurgesetz 2017

In Österreich regelt das Ingenieurgesetz 2017 die Qualifikationsbezeichnung Ingenieur oder Ingenieurin, eine in öffentliche Urkunden eintragbare Qualifikationsbezeichnung auf dem NQR-Niveau VI. Das Bundesgesetz über die Qualifikationsbezeichnungen „Ingenieurin“ und „Ingenieur“ (Ingenieurgesetz 2017 – IngG 2017) StF: BGBl. I Nr. 23/2017 bestimmt dazu im § 10: Ingenieurinnen und Ingenieure gemäß diesem Bundesgesetz sind berechtigt, die Qualifikationsbezeichnung „Ingenieurin“ bzw. „Ingenieur“ vor ihrem Namen…

Baden-Württemberg: Fortsetzung des Kümmerer-Programms für Integration durch Ausbildung

Foto © picture alliance/dpa | Uli Deck Das Land fördert das Programm „Integration durch Ausbildung – Perspektiven für Zugewanderte“ mit 3,7 Millionen Euro in den Jahren 2023 und 2024. Auch mit Blick auf die Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine fliehen, führt das Land die Angebote, Unterstützungsstrukturen und Netzwerke fort. „Unsere Kümmerer helfen, den…

Österreich: Weiterbildung in multiplen Krisenzeiten – WIFI-Weiterbildungsbarometer 2022 – Trendstudie

Weiterbildung in Österreich in den Augen der Unternehmer:innen & Erwerbstätigen: Weiterbildung ist wichtig – aber mehr als 50 % der Erwerbstätigen nennen beruflichen Stress und fehlende Zeit im Privatbereich als größten Hinderungsgrund sich auch tatsächlich weiterzubilden 87 % der Arbeitnehmerschaft haben großes Interesse an Weiterbildungen Mehr als 50 % der Belegschaft wünschen sich digitale Weiterbildungsformate…

Österreich – Weiterbildungsstudie 2022 – Die Unternehmen investieren auch in der Krise in Bildung

Die Plattform für berufsbezogene Weiterbildung lud am 09.06.2022 zum jährlich stattfindenden Tag der Weiterbildung und präsentierte die Ergebnisse der aktuellen Weiterbildungsstudie. Dafür wurden rund 400 Personalverantwortliche aus verschiedenen Branchen zu den Themen Weiterbildung, Kompetenzen und Digitalisierung befragt. Bedeutung von Weiterbildung hoch im Kurs: Der Studie zufolge sind sich 62% der befragten Unternehmen sicher, dass Weiterbildung künftig…

Empowerment und Training für Wundmanagement in Malaysia – TRIGOS 2022 – Internationales Engagement

Auf dem Bild: Vice President Dipl.Ing. Thomas Menitz (L&R), Univ.Prof. Dr. Michael Smola (SFU), Prof. Dr. Dr. Martin Stieger (VIS, IHM, AH), Dr. Georg Votava (L&R), Jasmine Schweitzer, MAS (L&R), Florin Huber, MAS (L&R), Ing. Stefan Bergmann (IHM), Julian Stieger (VIS) Wien, 29. Juni 2022 Endlich durfte der TRIGOS, Österreichs renommierteste Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften, wieder…

„New Work“ im Handwerk: ein interessantes Forschungsprojekt unter Beteiligung des Instituts für KMU und Handwerk an der Allensbach Hochschule

Globalisierung, Digitalisierung, Klimaschutz oder Alterung der Gesellschaft – diese Megatrends wirken sich nachhaltig auf Technologien, Ökonomie und ganze Wertesysteme in einer Gesellschaft aus. Sie verändern oder verdrängen etablierte Geschäftsmodelle und sogar ganze Branchen. Um die Auswirkungen dieser Megatrends auf die Wirtschaftsbranche Handwerk zu ermitteln, hat das Baden-Württembergische Handwerk unter der Projektsteuerung der Handwerkskammer Konstanz ein…

Baden-Württemberg: 50 Jahre Internationale Bodensee-Konferenz

© picture alliance/dpa | Felix Kästle Die Internationale Bodensee-Konferenz feiert 50-jähriges Jubiläum mit einer Sommertour in allen zehn Mitgliedsländern und -kantonen. Sie schafft seit 50 Jahren einen einzigartigen Rahmen für die grenzüberschreitende Verständigung. Die Internationale Bodensee-Konferenz (IBK) feiert im Jahr 2022 ihr 50-jähriges Bestehen mit einer Vielzahl von Aktivitäten und Veranstaltungen rund um den Bodensee. Sie richtet dabei…

Martin Josef Stieger (* 11. Mai 1922 in Dinkelsbühl, † 22. Dezember 2006 in Wels)

Hofrat Dipl.Dolm. Mag. Dr. Martin Josef Stieger Lebenslauf Hofrat Dr. Martin Josef Stieger wurde am 11. Mai 1922 in dem malerischen mittelfränkischen Städtchen Dinkelsbühl als Auslandsösterreicher geboren. Sein Vater kehrte 1924 nach Bad Schallerbach, in seine oberösterreichische Heimat, zurück, wo er beim Bau des Bades als Hilfsarbeiter werkte. Die Gattin blieb mit ihren drei Kindern…